Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
LUT

Wie erstellt man Farblooks

In diesem Beitrag hier im Blog habe ich euch gezeigt, wie ihr euren Bildern einen verträumten Look verleihen könnt. In dem heutigen Beitrag geht es darum, euren Bildern Farbe zu verleihen und Bildern einen einzigartigen Look zu verleihen.
Wie man das Ganze anstellt, was es da für Möglichkeiten gibt will ich euch in diesem Artikel zeigen. Das Tolle daran ist, daß man diesen Look auch auf Videos übertragen kann, dazu aber später mehr.

Farblook in Lightroom erstellen

Die Meisten von euch dürften mit dem Programm Lightroom vertraut sein. Mit Lightroom kann man aber nicht nur Bilder bearbeiten, man kann damit auch Farblooks oder besser gesagt sogenannte Presets erstellen. Diese können dann innerhalb von Lightroom auf jedes andere Bild gelegt werden. Wenn man diesen Farblook außerhalb von Lightroom verwenden will, wird es allerdings schwierig und ist mit hauseigenen Mitteln nicht möglich.  Wie das Ganze dennoch funktioniert, zeige ich euch im folgenden Video.

Den LUT-Generator, den ich euch im Video gezeigt habe, könnt ihr auf der Seite https://generator.iwltbap.com/ kostenlos herunterladen.

Farblooks in Photoshop erstellen

Ein anderes Programm mit dem man Farblooks erstellen kann, ist Photoshop. Hier hab ich bei der Bearbeitung der Looks viel mehr Möglichkeiten als in Lightroom. Außerdem kann ich Lookup Tables in Photoshop hereinladen, was in Lightroom nicht ohne weiteres möglich ist. In Photoshop selbst sind jede Menge LUT´s hinterlegt, die man für die Bildbearbeitung verwenden kann. Auch hier möchte ich euch im Video zeigen, wie man so etwas anstellt.

Die erstellten Farblook´s könnt ihr aber nicht nur in Photoshop* oder in Lightroom* verwenden, sondern in jedem Programm, welches die Formate der Lookuptables unterstützt, wie z.B. Adobe Primiere, Davinci Resolve oder jedes andere Videoschnittprogramm. Coole Sache oder?

Lookup Table Downloads

Als Dankeschön, schenken wir euch zwei selbst erstellte Lookup Table plus die erstellten Lookuptables, die in den Videos erstellt wurden, mit denen ihr eure Bilder pimpen könnt. Mit dem Orange Brown LUT könnt ihr eurem Bild einen orangenen braunen Ton verleihen, der das Bild etwas wärmer macht. Eignet sich am Besten für hellere Bilder. Mit dem Cinematic Landscape Lut verleiht ihr euren Bildern einen etwas entsättigten retro Look. Wie sich die LUT´s auf Bilder auswirken, könnt ihr in den folgenden Vorher/Nacher Vergleichen sehen.

Orange Brown Contrast

Vorher/Nachher

Cinematic Landscape LUT

Vorher/Nachher

*Einige Links im Text können Afilliate Links sein

Manche Links in der Beschreibung können Afilliate-Links sein. Wenn ihr über diese Links etwas kauft, bekommt Sven Ropertz Fotografie eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für euch ändert. Danke für euren Support!

2 Kommentare
  1. […] Einen Farblook erstellen 26. Mai 2018 […]

  2. […] einem der letzten Artikel habe ich euch gezeigt, wie ihr eigene Farblooks erstellen könnt, um euren Bildern einen […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Kontaktiere uns

Vielen Dank für deine Nachricht. Wir werden deine Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.

Am Senden

©2018 Sven Ropertz  

oder

Mit deinen Anmeldedaten einloggen

oder    

Forgot your details?

oder

Create Account